Erfolgreicher Heimalpencup in Villach

IMG-20220925-WA0001
ÖSV Clara Mentil und Elisa Deubler

In der Villacher Alpenarena fand am 24. und 25. September 2022 ein Heim-Alpencup-Wochenende statt. Der heimische Nachwuchs konnte bei den je zwei Bewerben für die Burschen und Mädchen insgesamt vier Stockerlplätze erreichen.

Bei den Damen wurde die Kärntner Lokalmatadorin Clara Mentil am ersten Tag über 5km starke Dritte.

Am zweiten Tag über 2,5km erreichte dann ihre Teamkollegin Elisa Deubler ebenfalls einen 3. Platz unmittelbar vor Clara, die ihre Leistung vom Vortag mit einem 4. Platz bestätigen konnte. Bei den Männern über 10km wurden Severin Reiter und Kilian Gütl hinter dem siegreichen Franzosen Marco Heinis Zweiter und Dritter.

Über 5km war dann Kilian Gütl als Fünfter der beste Österreicher.

Zu den Ergebnissen

IMG-20220925-WA0005
ÖSVDas Damenteam: v.l. Anja Rathgeb, Leoni Bergner, Elisa Deubler, Clara Mentil, Laura Pletz und Julia Schmidt

Weitere Meldungen